MANTRA MOVES – Bewegungsmeditationen

Meditationen bringen uns in eine Ebene unseres Bewusstseins, die uns die Möglichkeit bietet Klarheit zu schaffen und unsere Psyche zu reinigen. Hierbei werden die Mantra-Meditationen durch bestimmte Bewegungen und Haltungen des Körpers bzw. der Hände unterstützt.

Durch diese Bewegungsmeditation kommen die Gedanken schneller zur Ruhe, da der Körper in einer immer wiederkehrenden Aktion bleibt und der Geist im gegenwärtigen Moment weilt. Eine Art „Welle“ entsteht bei dieser Meditationsform, die den Praktizierenden leichter und schneller in einen erholsamen und befreienden meditativen Zustand bringt.

„Mantra Moves“ | Vital 04/2009
> download Artikel als PDF

< zurück zu YOGADANCING